10 Jahre Hotel Gutshaus Parin

Am 14. Dezember feierten wir unser 10-jähriges Jubiläum im Gutshaus Parin.
Wir erinnern uns an damals: Es war wirklich ein Abenteuer, das alte Gutshaus wieder bewohnbar zu machen und vor allem aus dem murkeligen Keller ein so schönes Restaurant zu zaubern. Bis zum Schluss wurde gewienert und geputzt und sogar die Architekten haben beim Aufräumen und Saubermachen kurz vor der Eröffnung mitgeholfen.

Zur Eröffnung im Jahr 2009 war nur das alte Gutshaus fertiggestellt. Erst später kamen die Zirbenzimmer und die Gruppenräume dazu. Im Jahr 2016 konnten wir den Badeteich eröffnen.

Unsere Gäste waren von Anfang an begeistert, vor allem von den Giebelzimmern im alten Gutshaus, aber auch von den schönen Wintergärten mit Teichblick und dem Gewölbekeller mit Weinstube.

Die Gutshausbesitzer haben die Hotelgäste am Jubiläumstag mit einem kleinen Geschenk bedacht und am Abend zum Anstoßen zum Sekt eingeladen. Es war ein launiger Abend und die Stimmung in dem vorweihnachtlich geschmückten Gewölbekeller sehr gemütlich.

Auch die Familie Stock vom Klangdom war da und es wurde gemeinsam auf den wunderschönen Ort gefeiert und voller Dankbarkeit die letzten Jahre Revue passieren lassen.

 

Die Geschichte vom Gutshaus Parin:

 Jubläum parin

Weitere Infos zur Geschichte der Gutshäuser Stellshagen und Parin finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.